Die Sonderpädagogische Beratungsstelle der Vinzenz-Pallotti-Schule ist seit vielen Jahren an der Grundschule Friedberg-Süd beheimatet.

Die Beratungsstelle wurde im Jahre 2002 unter dem damaligen Schulleiter Herbert Hoser als die erste ihrer Art in Schwaben gegründet.
Die Ansprechpartner sind seit 2009 Christl Steinemann und Siegfried Selmayr, die zu den Öffnungszeiten telefonisch zur Verfügung stehen und auch eine weitere persönliche Beratung terminieren können.
Die Beratungsstelle ist zuständig für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen und Schwierigkeiten im vorschulischen und schulischen Altersbereich und berät deren Eltern und Erziehungsberechtigte. Darüber hinaus können auch Erzieher/-innen sowie Lehrkräfte sich ratsuchend an die Beratungsstelle wenden.
Das Angebot der Beratungsstelle ist kostenfrei.

Zielgruppe sind Kinder, die Entwicklungsverzögerungen bzw. Beeinträchtigungen haben

  • im Lernen
  • in der emotionalen Entwicklung
  • im Umgang mit anderen Kindern
  • im Bereich der Sprache
  • im Bereich der Motorik
  • im Bereich der Konzentration
  • im Bereich der Wahrnehmung

Das Angebot richtet sich an Eltern,

  • die Information suchen
  • die Beratung und Diagnostik wünschen
  • die Hinweise zur Förderung ihres Kindes wünschen
  • die weitere Kontakte im Netzwerk mit anderen Professionen wünschen

Die Mitarbeiter der Beratungsstelle sind erreichbar:

  • Dienstag: 12:15 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Donnerstag: 13:15 Uhr bis 14:00 Uhr

Telefon: 0821/2674457
E-Mail: beratungsstelle@sfz-friedberg.de